Skip to main content

Das Team der PXGroup auf der EPHJ war sich nach der diesjährigen Veranstaltung einig. Vor allem die Qualität der Kontakte an unserem Stand wurde von den Mitarbeitern am meisten hervorgehoben.

PX bot auch eine Konferenz zum Thema 3D-Druck von Edelmetallen an, bei der die Besucher über ihr bevorzugtes Ringdesign abstimmen konnten der HEAD Genève, Bachelor in Produktdesign/Schmuck und Accessoires, die ihre Entwürfe verteidigten.

Wir hatten das Vergnügen, zahlreiche Neuheiten vorzustellen, wie z. B. unsere neue Ausrichtung unserer Abteilung für Bearbeitung und Recycling-Raffination von PX Précinox.

PX Précimet stellte eine neue Methode zur Herstellung von Traumaplatten aus TiGr5 aus, Px Tools innovative Beschichtungen auf ihren Werkzeugen.